Ideen-Wettbewerb Gemeinde Gratwein-Straßengel

Ideen-Wettbewerb Gemeinde Gratwein-Straßengel

  • Reservieren von Bauland (ab 10.000m²) für sogenannte Baugruppen (Siehe z.B. www.koowo.at ) mit kleinen Landwirtschaftsflächen zur Selbstversorgung
  • Förderung von entsiegelten Flächen (nachweislicher Rückbau von privaten und gewerblichen Asphalt- oder Betonflächen zu Flächen, wo Regenwasser ungehindert versickern kann (z.B. mit Rasengittersteinen etc.) mit 50€ /m2 – Maximalförderung € 5.000 pro ProjektwerberIn – Verringerung von Hitzeinseln und Kühlung durch Kondensation der neu gewonnenen Grünflächen und Versickerungsflächen
  • Förderung und Zulassen von begrünten Dachflächen (auch im Hügelleand) und begrünten Hausfassaden mit 30€/m² bei extensiver und 50€/m² bei intensiver Begrünung, 100€/m² bei Fassadenbegrünung – Vorteil: Regenpufferung bei Starkregenereignissen, Entlastung der Kanalisation und Retentionsflächen, Kühlung des Mikroklimas

Alex Ebner